Foto Februar 2021

Das wurde jetzt aber auch mal Zeit! Eines der Highlights aus Erfurt wird zum ersten Mal Foto des Monats.

Was war den der Februar bitte für ein Monat? Erst ist es nur kalt, dann ist es mit -20 °C richtig kalt und wir haben mit über 30 cm Neuschnee ein paar Tage Schneechaos und dann nicht mal 2 Wochen Später stehen wir bei +20 °C und Sonne für die erste Tüte Eis oder einem Kaffee in einer langen Schlange an.

Auch wenn es nicht so viele Bilder der Krämerbrücke aus dieser Perspektive gibt, mag ich sie sehr und gerade im  Winter hat diese Perspektive ihren Reiz, wenn die Kahlen 

                                                                                                                         Bäume den Blick auf die Brücke freigeben. Auch wenn das

                                                                                                                         lange aushalten für die Langzeitbelichtung mit unter recht

                                                                                                                         schmerzhaft war bei diesen Temperaturen, so hat es sich

                                                                                                                        aus meiner Sicht doch vollends gelohnten und dieses schöne Bild

                                                                                                                        entstehen lassen.

Foto Januar 2021

 

 

 

 

 

 

Das Foto des Monats Januar ist eigentlich schon vor einem Jahr zum Winterleuchten auf der EGA in Erfurt entstanden, aber da es im Moment ja keine Veranstaltungen gibt und man auch in der Freizeit Gestaltung etwas eingeschränkt ist, ist diese Winterleuten Vision 2021 am Computer entstanden.

Foto Dezember 2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In dem letzten Bild für dieses Jahr verabschiedet sich gerade die Nacht und der Nebel und ein neuer Tag beginnt.

Da es ja das Dezemberbild ist, steht es auch dafür, das sich genau wie die Nacht und der Nebel in diesem Bild auch all unsere Probleme aus diesem Jahr verabschieden und wir in ein neues Jahr mit viel blauem Himmel gehen.

Foto November 2020

 

 

 

Da man im Moment ja nicht so weit reisen darf/kann, ist das Novemberbild an derselben Location wie das Oktoberbild entstanden, nur diesmal hat der Plan funktioniert.

Mit der Sonne ist dann später zwar auch wieder etwas mehr Nebel gekommen, aber es war nicht wieder diese dichte Suppe wie beim letzten Versuch.

Foto Oktober 2020

 

 

An diesem morgen war der Plan eigentlich, den Sonnenaufgang mit all seinen Farben, der Spiegelung im Wasser und der Burg im Hintergrund festzuhalten, doch dann stehst da auf einmal in der Suppe und hast keine Farbe und keine Burg.

Da ich es aber eh nicht ganz so bunt mag, alles halb so schlimm.

Ganz ehrlich gesagt war ich sogar ganz froh, dass es so neblig war, ich mag diese Ruhe und Stille der Bilder, die an diesem Morgen entstanden sind, sehr.

Foto September 2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Da vorne sieht es nach Regen aus!!!

 

In einem Bild mag ich die besondere, oft sogar mystische Stimmung, die der Regen erzeugt.

Da ist ja aber auch noch der Moment, an dem das Bild entsteht, und da mag ich den Regen nicht ganz so sehr, den entweder bin ich schon nass oder werden es gleicht sein.

Aber es gibt ja kein schlechtes Wetter! Nur die falsche Kleidung!

Foto August 2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch wenn es schade ist, dass sich der Sommer so langsam verabschiedet, freut es mich für meine Fotografie, dass jetzt endlich mal wieder ein paar bedeckte Tage kommen und ich bei schönem neutralem Licht auf Motiv Suche gehen kann.

Am Tag, als diese Aufnahme entstanden ist, hat es eigentlich durchgehend geregnet.

Die Mischung aus Regen, Licht und einer Langzeitbelichtung geben dem Bild eine besondere Stimmung.

Foto Juli 2020

 

 

 

 

 

Es ist so weit, wir haben wieder Sonnenblumen Saison!

Letztes Jahr war ich zu spät und konnte nur noch ein paar letzte blühende Sonnenblumen finden, dieses Jahr habe ich rechtzeitig eine schöne Location gefunden und finde hoffentlich auch noch das ein oder andere schöne Motiv.

Foto Juni 2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Erfurter Altstadt hat so vielen schöne kleine Gassen zu bieten, die alle ihren Reiz haben.

Der Reiz der Stiftsgasse ist ganz klar die Aussicht auf den Erfurter Dom, der wunderschön von alten mauern und Fachwerkhäusern eingerahmt wird. 

 

Foto Mai 2020

Der Fischmarkt in Erfurt an einem Sonntag kurz vor Sonnenuntergang.

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort! Die Sonnenschirme gerade erst geschlossen, die letzten, leichten Wolken ziehen in die richtige Richtung und die untergehende Sonne, die alles in wunderbar zarte aber doch Lebendige färben taucht.

 

Nicht zu vergessen, Erfurt ist "Gold statt Braun"!

Tolle Aktion.

Foto April 2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch wenn es gerade alles nicht ganz einfach, ist muss man doch irgendwie das beste aus der Situation machen.

Natürlich wäre es mir lieber, wenn alle Geschäfte wieder offen haben und die Straßen voll mit Menschen wären, aber aus fotografischer Sicht hat diese leere auch gerade was Positives, wo sonst viel Menschen im Bild stehen ist gerade Platz und auch wenn man ganz einfach durch die Straßen läuft, kann man auch mal nach links, rechts, oben oder unten schauen, wo man sonst einfach auf den Gegenverkehr achten muss. 

Das Bild ist ein Teil einer neuen kleinen Serie "Kopf hoch Erfurt".

Foto März 2020

 

 

 

 

 

 

Wir befinden uns wie es aussieht am Anfang eines langen Weges, den nicht alle bis zum Ende gehen werden.

Um so länger wir diesen Weg allein gehen, umso mehr werden das Ende dieses Weges sehen/erleben.

 

 

Foto Februar 2020

2020 bleibt farbig!

Aber natürlich gibt es einen Grund, warum es dieses Bild zum Foto des Monats geschafft hat, es ist eines der Bilder aus meinem Kalender Projekt "Norwegen-Magisches Licht"welches in den letzten Tagen ausgezeichnet wurde und jetzt mit zur Gold-Edition gehört.

Ich hätte ja mit viel gerechnet, aber damit ja mal so gar nicht, weshalb ich mich umso mehr freue.

Das Bild hat aber natürlich auch eine Aussage, "auch wenn ein Weg manchmal steinig ist, kommt früher oder später wieder der Zeitpunkt an dem die Steine weniger werden und die Sonne wieder scheint".

Foto Januar 2020

 

 

 

Das erste Bild im Jahr 2020.

Das Bild zeigt den Beginn eines sonnigen Tages, und soll als erstes Bild des Jahres diese Stimmung auf das Jahr 2020 übertragen.

Auf das unser aller Jahr voller Sonne, schöner Momente, Frieden und Gesundheit sein möge.

Foto Dezember 2019

 

 

 

 

Genau wie der Mensch in diesem Bild vor einem Ende steht, befindet sich auch das Jahr 2019 kurz vor dem Ende.

Jedes Ende ist ein neuer Anfang.

 

 

Foto November 2019

 

 

 

 

 

 

Pünktlich zum ersten Advent mal ein Bild mit ein wenig winterlicher Stimmung.

Aktuell ein Bild mit Seltenheitswert der menschenleere Domplatz mit Blick in Richtung Marktstraße.

Foto Oktober 2019

 

 

 

 

 

 

In diesem Monat wurde einmal dieses Bild und einmal die dazugehörige Serie ausgezeichnet, da brauch ich gar nicht lange überlegen, welches Foto in diesem Monat das Foto des Monats wird.

Foto September 2019

 

Der erste Besuch im Thüringer Meer, und gleich verliebt.

Diese ecke von Thüringen stand schon recht lange auf meiner TO DO Liste und Anfang September hat es dann endlich mal gepasst.

Das Foto Highlight der Region ist ganz klar die Saaleschleife, die ich wohl noch einmal besuchen werde, wenn Sie die Farben des Herbstes trägt.

Neben der Saaleschleife bietet die Region für Fotografen verschiedener Bereiche unzählige Möglichkeiten und auch Menschen, die einfach nur gerne in der Natur sind, kommen hier voll auf ihre kosten.

Foto August 2019

Das erste Foto des Monats in Farbe! 

Gefunden habe ich dieses riesige Feld mit Sonnenblumen vor den Toren von Erfurt, nachdem ich einen Tipp zum Standort bekommen habe.

Am Tag, als das Bild entstanden ist wollte ich mich eigentlich nur erst einmal umschauen und das Feld finden, ich habe die Kamera aber doch mit genommen und bin dann auch nach einiger Suche bei diesen drei Blumen die aus der Massen herausschauten hängen geblieben, und zum Glück war es auch gerade der richtige Moment den        

                                                                                                     ohne die Hummel und die Sonne in dieser Position würde

                                                                                                     dem Bild eindeutig was fehlen.

Foto Juli 2019

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch wenn das Bild schon etwas älter ist und nicht in diesem Juli entstanden ist, so beschreibt es doch sehr gut die Wetter Situation des Monats Juli 2019.

Foto Juni 2019

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Kathedrale von Santiago de Compostela!

Ende Mai war ich zum insgesamt Vierten mal hier in Santiago de Compostela, einmal war es der Startpunkt für den Weg nach Muxia und Finisterre und dreimal war es, ende oder Zwischenstopp eines Jakobswegs. Aber es ist, das erste Mal das ich diese schöne Kathedrale ohne ein Baugerüst sehe, und genau aus diesem Grund ist das mein Bild des Monats.

 

Foto Mai 2019

 

 

 

 

 

 

 

Anders als geplant und deshalb das Foto des Monats!

Eigentlich sollte hier ein ganz anderes Bild entstehen, den hinter mir befindet sich der Hörnelteich, und ich hatte hier zuvor schon mal ein paar schöne Aufnahmen gemacht, aber ohne Wasser im Teich gibt es keine Spiegelung.

Ich bin dann trotzdem mal ne Runde um das Wasserloch gegangen und am Ende ist das Bild daraus entstanden, keine Spiegelung aber so finde ich es sogar noch besser.

 

Foto April 2019

 

 

 

 

Wieder etwas zu spät, aber da ist das Foto des Monats Aprils!

Der Grund für die Verspätung war natürlich eine Fototour, dabei sind viele neue und schöne Bilder entstanden, wovon ihr eins mit Sicherheit als Mai Foto hier sehen werdet, aber jetzt ist erst mal das April Foto Thema.

Bei dem Thema BAUHAUS+ERFURT, hat man nicht sehr viele Optionen die sich gut darstellen lassen. Das Haus am Anger mit seinen schönen formen und Rundungen war deshalb von Beginn an mein Favorit und auch wenn es allein schon sehr schön ist, wollte ich es genau so, wie es hier zu sehen ist, das Bauhaus zentral von so vielen anderen Epochen der Architektur eingerahmt.

 

Foto März 2019

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Okay es ist jetzt schon April, aber ich wollte mein März Foto unbedingt noch zeigen und da es im März entstanden ist und das April Foto auch schon im Kasten ist, gehen wir in der Zeit noch mal ein Stück zurück.

Das Foto des Monats März zeigt die Kiefer auf dem Lilienstein in der Sächsischen Schweiz. Sie ist eines der "TOP" Fotomotive in der Sächsischen Schweiz und man sieht Sie meist mit dem Sonnenaufgang oder der Elbe im Hintergrund.

Da es kurz, nachdem ich angekommen war, angefangen hat ganz ordentlich zu Hagel, hatte ich gar keine Chance auf einen schönen Hintergrund im Foto, und da ich im Hagel auch nicht auf dem Felsen rumspringen wollte, bin ich erst mal unter ein kleines Flesendach ins trockene. Das Foto zeigt meinen Ausblick von da.

Mal einen andere Perspektive, die ich aber sehr interessant fand und noch immer finde.